Verkehrsberuhigung in Michelau und Schlechtbach

 

Im Haushalt 2019 konnten wir erreichen, dass die Planungen für Schlechtbach und Michelau nun zeitgleich erstellt werden.

 

Eine Priorisierung der aus den Planungen entstehenden Maßnahmen ist uns ein wichtiges Anliegen.

 

Zuerst sollten Maßnahmen durchgeführt werden, die den Anwohnern beider Ortsdurchfahrten Entlastung bringen. Erst danach sind Maß-nahmen in den angrenzenden Bereichen sinnvoll.

 

Die Ortsdurchfahrten von Oberndorf und Klaffenbach müssen wir ebenfalls ins Auge fassen. Neue Regelungen könnten hier Möglichkeiten zur Lärmreduzierung schaffen. Wir hoffen, dass die geforderte Untersuchung zu Möglichkeiten der Verkehrsberuhigung positive Ergebnisse bringen wird.