Diskussionsabend mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten:

Lernen Sie unsere Kandidaten kennen und lassen Sie uns über die Zukunft von Rudersberg diskutieren!

 

15. Mai, 19.30 Uhr in der Gaststätte Waldblick

beim Sportplatz des TSV Rudersberg

 

Unsere Themenvorschläge für diesen Abend:

 

-        Zukunftsstrategie Sport – miteinander partnerschaftlich Ideen entwickeln

 

-        Wohnbauentwicklung in Rudersberg – wo soll die Reise hin gehen?

 

-        Verkehrsbelastung reduzieren – welche Möglichkeiten haben wir?

 

-        Klimawandel und Insektensterben – was können wir in Rudersberge vor Ort tun?

-     Ihre Fragen !!

 

 

 

Wir freuen uns sehr über zahlreiche Besucher!

 

Wir stehen Rede und Antwort:

Sa. 27. April, vormittags: Edeka Lämmle und Ortsmitte Rudersberg

Sa.   4. Mai, vormittags: Edeka Lämmle und Ortsmitte Rudersberg

Sa. 11. Mai, vormittags: Edeka Lämmle und Ortsmitte Rudersberg, Getränke Hubschneider

Sa. 18. Mai, nachmittags: Edeka Lämmle und Getränke Hubschneider

Sa. 25 .Mai, vormittags: Edeka Lämmle und Ortsmitte Rudersberg

 

Maitreff, 12. Mai:

Wir laden Sie zum Meinungsaustausch ein bei Hefezopf und Kaffee.

Treffpunkt Dr. Hockertz Straße 20, bei Bosch & Bogusch

 

Gemeinderatswahl 2019:                                                   Auf die inhaltlichen Ziele kommt es an!

Liebe Mitbürgerinnen,

 

liebe Mitbürger,

 

am 26. Mai entscheiden Sie über die Zusammensetzung des neuen Gemeinderates in Rudersberg und damit auch über die kommunalpolitischen Ziele für die nächsten Jahre.

 

In unserem aussagekräftigen Flyer und auf unserer Homepage

www.rudersberger-buerger.de  können Sie nochmals ausführlich nachlesen, für welche Ziele  wir „Rudersberger Bürger“ uns als unabhängige, bürgerliche Fraktion weiter einsetzen wollen. Eine kurze Ausführung der konkreten Anliegen, die wir weiter verfolgen wollen, sind:   

 

-        Behutsame Bauentwicklung mit Schwerpunkt Innenentwicklung

 

-        Mehr Mehrfamilienhausbau für junge Familien und für seniorengerechtes Wohnen

 

-        Verkehrsberuhigende Maßnahmen weiter umsetzen

 

-        Einrichtung eines Sportausschusses für partnerschaftliches Planen

 

-        Feuerwehrentwicklung unterstützen

 

-        Pflegeplätze und betreutes Wohnen weiter entwickeln

 

-        Alle drei Schulstandorte unterstützen

 

-        Ehrenamtliches Engagement würdigen und fördern

 

-        Jugendliche an Kommunalpolitik mehr beteiligen

 

-        Freibäder und Hallenbad dauerhaft erhalten

 

-        Ansässige Betriebe fördern und unterstützen

 

-        Sanften Tourismus in Rudersberg fördern

 

-        Pro-Kopf-Verschuldung deutlich senken

 

-        Weiteres Gerätescheunengebiet für Streuobstbewirtschafter einrichten

 

-        Insektensterben und Klimawandel - Rudersberg wird aktiv durch unseren Anträge:

 

o   Natur-nah-dran-Aktion – mehr Blühflächen auf Gemeindeflächen

 

o   Gemeindeflächen glyphosatfrei bewirtschaften

 

o   Aktion „Rudersberger Naturgarten“: Jeder kann mithelfen!

 

o   Teilnahme an der Agenda 2030 – für mehr Nachhaltigkeit

 

o   Energiesparberater ausbilden

 

 

 

Liebe Wählerinnen, liebe Wähler,

 

in den letzten 10 Jahren, in welchen unsere Fraktion im Gemeinderat vertreten war, konnten Sie sehen, dass wir uns intensiv für diese Ziele eingesetzt haben.

 

Wir bitten daher um Ihre Stimme, damit wir uns auch die nächsten 5 Jahre wieder mit Herzblut für diese wichtigen Anliegen einsetzen können.

 

Ihre Rudersberger Bürger

 

13. Mai 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Bürgerinnen,

liebe Bürger,

 

vor 10 Jahren wurden wir das erste Mal in den Gemeinderat gewählt.

 

Nun bewerben wir uns bei Ihnen für weitere fünf Jahre als eine unabhängige Liste im Gemeinderat, der bürgernahe Sachpolitik eine echte Verpflichtung ist.

 

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass es gut ist, wenn Bürgerinnen und Bürger ernsthaft an den großen Entscheidungen in einer Gemeinde beteiligt werden. Beispiele dafür sind die Verkehrspolitik und die Sportentwicklung.

 

Was wir für Rudersberg bewegen konnten und was wir bewegen wollen, möchten wir Ihnen gerne vorstellen, hier auf unserer Website

oder gerne in persönlichen Gesprächen.

 

Mit Ihrer Stimme können wir diese Ziele erreichen. Daher bitten wir um Ihr Vertrauen!

 

 

Ihre Ruderberger Bürger

 

8. März 2019